Feuerwehrmusik

Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Büdingen wurde 1950 gegründet und ist aus dem kulturellen Leben in Büdingen und Umgebung nicht mehr wegzudenken. Bei den zahlreichen öffentlichen Auftritten sehen sich die Musiker*innen stets als Botschafter*innen für die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Büdingen und das Feuerwehrwesen insgesamt, aber auch als Repräsentant*innen der Stadt Büdingen.
Das musikalische Repertoire des Orchesters reicht von der traditionellen Blasmusik mit Märschen, Polkas und Walzern über bekannte Hits aus Schlager, Pop oder Musical bis zur Klassik und Konzertmusik. In der langen Geschichte des Musikzuges gab es zahlreiche Höhepunkte. Beispielhaft seien hier nur die Auftritte mit Peter Maffay bei dem Musical Tabaluga und die musikalische Mitgestaltung eines Auftritts des Startenors Paul Potts genannt.
Besondere Erlebnisse sind der jährliche Große Zapfenstreich im fürstlichen Schlosshof in Büdingen beim traditionellen Schützenfest, sowie die regelmäßigen Konzerte, auf die sich die Musiker*innen stets bestens vorbereiten, um sich mit neuen Stücken zu präsentieren. Zusätzlich ist der Musikabteilung ein Alphorn-Ensemble untergeordnet.

Im Jahr 2021 wurden das Jugend- und Nachwuchsorchester sowie der Musikzug zusammengelegt. Im dadurch neu entstandenen Orchester sind sowohl unerfahrene Musiker*innen als auch Fortgeschrittene recht herzlich willkommen.

Zur Förderung des Nachwuchses findet einmal in der Woche das Vororchester statt. Dieses bereitet die Musiker*innen auf den Musikzug vor, indem das Zusammenspielen mithilfe eines Dirigierenden geübt wird. Ansprechpartnerin ist Ina Woschitz (ina.woschitz@feuerwehr-buedingen.de).

Jaroslav Zakoucky dirgiert unseren Musikzug. Seine Stamminstrumente sind Posaune und Tenorhorn. Er wurde 1962 in Prag geboren, wo er in den achtziger Jahren nach seinem Musikstudium die ersten Erfahrungen als Posaunist und Tenorhornist in professionellen Orchestern gesammelt hat.
Seit 1991 ist er als Solo-Posaunist im Südhessischen Kammerorchester und anderen kammermusikalischen Formationen tätig. Seine große Leidenschaft ist die Blasmusik. Jaroslav war viele Jahre 1. Tenorhornist bei der Original Kapelle Egerland. Zur Zeit ist er engagiert als Musiker und Dirigent bei vielen Blasorchestern der Region. Seit 1993 ist er Lehrer für Blechblasinstrumente an der MuKs Büdingen und an der Musikschule Main-Kinzig in Gelnhausen. Von 2015 bis 2021 dirigierte Jaroslav Zakoucky das Jugend- und Nachwuchsorchester. Im Jahr 2021 übernahm er dann das Gesamtorchester.

Sie haben weitere Fragen? Sprechen Sie uns einfach persönlich an oder kontaktieren Sie uns unter der angegebenen Adresse.

Interessiert? Dann kommen Sie gerne unverbindlich zu einer Schnupperprobe im Brandschutzzentrum Büdingen, Orleshäuser Straße 14, vorbei.


Berichte der Musikabteilung

  • Schnupperwoche Musikzug
    Vom 08. bis zum 12. August 2022 findet die Schnupperwoche unseres Musikzuges statt. Interessierte Kinder und Jugendliche können unter Anleitung verschiedene Instrumente ausprobieren und so ihre […]
  • Jahreshauptversammlung zum Geschäftsjahr 2020
    Am 27.08.2021 fand – bedingt durch die Corona-Pandemie nicht wie gewohnt im Januar – die Jahreshauptversammlung der Feuerwehr der Stadt Büdingen zum Geschäftsjahr 2020 statt. Neben […]
  • Konzerte an Pflegeeinrichtungen
    Wie bereits im vergangenen Jahr gab unser Musikzug am vergangenen Samstag, den 10.07.2021, wieder Konzerte an Büdinger Pflegeinrichtungen. Als erstes machten die Musiker*innen am DRK-Pflegeheim in […]
  • Ode an die Freude – Über den Dächern Büdingens
    “Alle Menschen werden Brüder” heißt es in Beethovens “Ode an die Freude”. Gerade in der Zeit des Corona-Virus eine wichtige Zeile, die uns an den Zusammenhalt […]
  • Hard Rock Band gegründet
    Verzerrte Gitarren, schnelle Bassdrum-Schläge und lauter Gesang – Das alles wird bald aus dem Brandschutzzentrum dringen. In den Reihen unserer Musikabteilung hat sich eine neue Formation […]
Alle Berichte