Festsitzender Ring an Finger

Datum: 11. April 2022 um 19:50
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger
Dauer: 38 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: Büdingen, Am Schlag
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Eine Person wurde mit einer Schwellung am Finger in der Notaufnahme des Bergman Clinics Mathilden-Hospitals vorstellig. Auf dem Finger befand sich ein Ring, der dafür sorgte, dass die Schwellung nicht abklingen konnte. Da der Ring aus einem sehr harten Metall (vermutlich Titan) gefertigt war, konnte das Personal den Finger mit eigenen Mitteln nicht befreien und rief deswegen die Feuerwehr zur Unterstützung herbei.

In Zusammenarbeit mit dem Krankenhauspersonal konnte der Ring mit einem Seitenschneider an einer Stelle aufgetrennt, anschließend mit diversen anderen Zangen aufgebogen und schließlich vom Finger entfernt werden.